Im Zuge des geplanten Atomausstiegs finden viele Gefahren, die uns mit der Kernenergie noch lange beschäftigen werden, immer seltener mediale Aufmerksamkeit. So wird regelmäßig auch Nuklearmaterial durch Deutschland transportiert. Hierbei gelten natürlich umfangreiche behördliche Auflagen und da ist es interessant, sich mit der Frage zu beschäftigen, wie die Transporte gesichert sind und unter welchen Witterungsbedingungen auf welche Weise befördert wird. Hanns-Jörg Rohwedder (danebod), la...
Weiterlesen