Orangebuch Energiepolitik

Die Umsetzung der Energiewende, die vollständige Umstellung unseres Energiebedarfes auf erneuerbare Energieformen, ist existentiell für die Gesellschaft. Dabei müssen wir, die betroffenen Bürger, mitreden können. Das vorliegende Orangebuch ist eine Arbeitsversion und liegt nun in digitaler Form vor (PDF). Die Autoren Reinhold Deuter, Ingolf Müller und Jörg Diettrich haben diesen Text mit weiteren Mitgliedern der AG Energiepolitik erarbeitet, stellen ihn nun öffentlich zur Diskussion und bitten Sie um Ihre Meinung, Ihre Mitarbeit. Helfen Sie uns, den Text noch besser und auch für Laien verständlich zu machen! Dazu können Sie die Kommentarfunktion zu diesem Artikel nutzen, bitte zitieren Sie kurz die Passagen, zu denen Sie Anmerkungen haben. Die Möglichkeit, Anmerkungen zu machen endete am 30. Januar 2017. Aber gerne können Sie die Kommentarfunktion weiter nutzen. Viel Spaß bei der Arbeit mit diesem Buch Ihr Autorenteam Orangebuch Der nachfolgende Text wird unter einer Open-Content-Lizenz veröffentlicht: Orangebuch Energiepolitik